Saaleschwimmer wird Allrounder 2016

Saaleschwimmer wird Allrounder 2016

Kategorie: Freiwasserschwimmen allgemein

Harald Lorenz ist “Allrounder Gold 2016”

Saaleschwimmer Harald Lorenz hat es wieder geschafft: Wie schon im Vorjahr nahm er am OPEN WATER CUP der DAK und DLRG Mecklenburg-Vorpommern teil.

Den Titel “Allrounder 2016” in der Stufe “Gold” erreichte er durch die erfolgreiche Teilnahme an folgenden Freiwasserschwimmen: Sundschwimmen, Kummerower Seeschwimmen, Müritzschwimmen, Vilmschwimmen. Die Ehrung zum Allrounder fand anlässlich des Vilmschwimmens am 20.08.2016 statt.

Durch das Tragen des Vereins-T-Shirts konnte er auf die Saaleschwimmer aufmerksam machen und für das Saaleschwimmen werben.

Herzlichen Glückwunsch!!!

“Gut Nass Hurrra”

Allrounder 2016

10. Int. Saaleschwimmen am 09.07.2016

10. Int. Saaleschwimmen 2016-07-09

Bei Sonnenschein und 25°C  haben sich 220  Saaleschwimmer in die 20 °C „kalten“ Fluten unter Aufsicht der DLRG in die Saale gestürzt.  Es waren 100 Frauen und 120 Männer am Start.

Der  jüngste Teilnehmer war J0shuar Schwanherzmit 12 Jahren und die Älteste war Gudrun Kunst aus Bad Lauchstädt  mit 79 Jahren.

Am Kleinen Saaleschwimmen über 6oom waren 20 Teilnehmer am Start. Hier waren die Sieger männlich Georg Gallitz von der DLRG Halle und die Siegerin weiblich Anke Höhne vom SV Poseidon Hamburg

Pünktlich 14:00 Uhr ertönte der Startschuss über 2000m am Untergraben der Schleuse Gimritz.

Die Ergebnisse sind: Die Gesamtsieger männlich sind Eric Reuß vom SC Magdeburg, Till Willy Heißler vom SV Halle und Hannes Jacubczyk vom SV Halle Abt. Schwimmen.

Die Gesamtsiegerinnen weiblich sind Lena Riedemann, Pauline Feußner und Charlotte Horn alle vom SV Halle Abt. Schwimmen. 

Die Teamwertungen gewannen in der Wertung weiblich, Die Bioprengirls ( Pauline Boldt, Elke Ortloss, Ulrike Kurth), in der Wertung männlich ,  Hallore 2 (John Zober, Karsten Würfel, Frank Hertrich) und in der Wertung MIX, Team Heitmänner ( Gina Heitmann, Gerald Heitmann, Julia Heitmann).

Familienwertung, Familie Heitmänner (Gina Heitmann, Gerald Heitmann, Julia Heitmann)

In der Studentenwertung männlich belegten Eric Reuß, Jonas Steglitz und Fabian Schulz die Plätze 1-3. bei den Frauen siegten Heike Gabriel, Larissa Katzmann und Jana Gundlack.

Bei anschließender Tombola mit Preisen von ca. 1000 €, unter anderem 100 € Gutschein für eine Reise,   gestiftet von dem Reisebüro Go & Fly Siegerehrung und musikalischem Ausklang konnte wieder eine gelungene Veranstaltung beendet werden.

Vielen Dank dem Hauptsponsor, die Fa. Weisenburger Bau und Grund AG
Ein Dankeschön nochmal an alle Helfer des Vereins der Saaleschwimmer Halle e. V.

Und eine Dankeschön die DLRG  unter der Leitung von Thomas Lehmann für die hervorragende Absicherung! Auch ein Dank an das Wasser- und Schifffahrtsamt Merseburg und der Wasserschutzpolizei !

Ergebnisse und Urkunden  hier  

Zielfotos hier

Video vom  MDR

Video vom Start zum 10. Int. Saaleschwimmen

Video Zieleinlauf 10. Int. Saaleschwimmen

Video Zieleinlauf Kleines Saaleschwimmen

Video von Silvio Kelz aus der Luft  klasse

Beitrag von TV Halle cool

Fotos Hallelife

Fotos hier

Das 11. Int. Saaleschwimmen findet am 08.07.2017 statt. Unter dem Motto 500 Jahre Reformation, 500 Teilnehmer !!!

IMG_1861

Der 2. platzierte Till Willi Heißler

IMG_1866

Nach dem Rennen

IMG_1876

Die Siegerinnen weiblich

IMG_1882

Die Macher des Saaleschwimmens

10. Int. Saaleschwimmen 2016

Hallo Sportfreunde und Saalefans,

die Online-Anmeldung zum 10. Int. Saaleschwimmen endet am 07.07.2016 24:00 Uhr.

Danach nur noch Nachmeldung am 09.07.2016 bis 1,5 h vor dem Start um 12:30 Uhr!!!

Wettervorhersage am 09.07.2016, 25°C und 9 Sonnenstunden

IMG_1821

52. Sundschwimmen 2016

Erfolgreiche  Saaleschwimmer beim 52. Sundschwimmen 2016 in Stralsund.

Volker Kloppe erreichte in der AK 5 über 60 einen hervorragenden 4. Platz (insgesamt 192.) mit einer Zeit von 44:23 min.

Harald Lorenz belegte mit einer Zeit von 49:46 min. in seiner AK3 den 102. Platz (insgesamt 438.).

Newcomer Lutz Rademacher erreichte eine Zeit von 1:00:22h (insgesamt 874.) und war happy im Ziel!

Peter Pawliszak erreichte eine Zeit von 1.01:25 h (insgesamt 899.)

Allen herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen!

Infos unter: www.sundschwimmen.de

 

DSC_0307_1

 

10. Int. Saaleschwimmen am 09.07.2016

K1600_IMG_1666

Siger 2015 Rob Muffels

Unter dem Motto “Halle schwimmt” findet das

  1. Int. Saaleschwimmen am 09.07.2016 statt.

Hallenser,  Saalefans und Schwimmsportfreunde sind aufgerufen sich am 10. Internationalen Saaleschwimmen zu beteiligen!!!!

Es werden 2 Strecken über 600m und 2000m angeboten. Also für jeden etwas dabei!!!

Wir Saaleschwimmer möchten zeigen, dass man wieder in der Saale schwimmen und baden kann. Die Hallenser erinnern sich zu sehr an das stinkende Saalewasser zu DDR-Zeiten und die weißen Schaumkronen, dieses durch die Einleitung ungereinigter Industrieabwässer hervorgerufen wurde.

Die Saale erhielt 1990 der Fluss das Prädikat “stark verschmutzt” (Klasse IV), so konnte die Saale 1995 ihre Sauberkeits-Noten weiter verbessern. Sie erreichte die Klasse III “kritisch belastet”. Ab 2000 sei das Gewässer nur noch als “mäßig belastet” (Klasse II) eingestuft worden. “Und jetzt, nach EU-Klassifizierung”, befindet sich die Saale sogar ein einem chemisch guten Zustand”. Und die Wasserqualität verbessert sich weiter.

Schwimmen und Baden sei von der Wasserqualität her aber bereits nach 25 Jahren gesundheitlich unbedenklich.

  1. Int. Saaleschwimmen am 09.07.2016 statt.

Hallo Saalefans und Schwimmsportfreunde,

Also rechtzeitig anmelden und Startplatz sichern.

Schüler, Jugendliche, Junioren  bis 19.06.2016 = 15,-€,

Studenten bis 19.06.2016 = 10,- €

Erwachsene bis 19.06.2016 = 20,-€.

Nach dem 19.06.2016 und am Wettkampftag für alle Teilnehmer zusätzlich 5,- €.

und hier die Highlights und Neuerungen:

Offene Hallesche Studentenmeisterschaften Pokal für die Sieger männl. und weibl.,  1. bis 3. Platz Medaille und Urkunde.

-Familienwertung: Die Familie besteht aus Vater, Mutter und  Kind. Die Endzeiten der drei Schwimmer werden addiert.

Pokal für die Sieger und 1. bis 3. Platz Medaille und Urkunde.

-Der Teilnehmer, der einen neuen Teilnehmer für das Saaleschwimmen wirbt, braucht nur die Hälfte der Startgebühr zu bezahlen!!!

-Große Tombola für alle Teilnehmer

Hauptpreis: 2 x 5 gr. Goldbarren

gesponsert von der Volksbank Halle (Saale) eG http://www.vbhalle.de/

Video-Clip : Start beim 9. Int. Saaleschwimmen 2015

– 11:40 Uhr Kleines Saaleschwimmen über 600m

– 10. Int. Saaleschwimmen um den Eichendorff-Pokal und Teamschwimmen um den Weisenburger Pokal um 14:00 Uhr

– die Gesamtsieger m u. w. erhalten wertvolle Preise

– Für alle Teilnehmer im Ziel ein Finischer-Badehandtuch und Erinnerungs-Aufkleber, Zielfoto

– Live-Musik mit der Band “Offroad”

Und vieles mehr.

K1600_IMG_1667

Siegerin 2015 Finnia Wunram