20.01.2013 1. Neujahrsschwimmen in der Saale in Halle

1. Neujahrsschwimmen in der Saale in Halle

Bei winterlichen Temperaturen von -5°C und 5cm Schnee stürzten sich 25 Teilnehmer in die +1°C eisige Saale. Pünktlich um 14:00 Uhr hat der Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand den Startschuss gegeben. Geschwommen wurde mit Taucher-und Neoprenanzügen. Die Strecke führte von dem Saalestrand der Ziegelwiese bis zu den Klausbergen über 1500m. Alle Schwimmer waren kostümiert und wurden Booten begleitet. Hunderte von Zuschauern säumten die Saale entlang der Ziegelwiese, am Riveufer ,  Promenadenweg bis zu den Klausbergen.

Man glaubt fasst, dass die Hallenser ihre Saale wieder ins Herz geschlossen haben!

An dem Saaleschwimmen beteiligten Schwimmer der DRK Wasserwacht, die DLRG, die Tauchschule “Adventure Dive Light”, die “Halle Taucher”, Mitglieder der “DLRG Eisleben” und Taucher des “Tauch – und Unterwasserrugbyclub Sangerhausen” und die Saaleschwimmer. Ein Dankeschön der Wasserwacht und der DLRG für die gute Unterstützung zur Ausrichtung des Saaleschwimmens.

Ein Neujahrsschwimmen in der Saale wird es im nächsten Jahr wieder geben.

Hier das Video von den Saaleschwimmern

Video von  Halle TV

Bilder von den Saaleschwimmern hier

Beitrag und Fotos vom Halle Spektrum

 

P1080007LK_thumb

veröffentlicht am 20.1.2013 Kategorie: Freiwasserschwimmen allgemein