Saaleschwimmer-Skulptur in der Saale in Halle

Saaleschwimmer-Skulptur in der Saale in Halle

Der Verein Saaleschwimmer Halle e. V. hat eine Skulptur “Der Saaleschwimmer” aus Meeressedimentgestein in der Saale am Saalestrand/Ziegelwiese mit Hilfe des WSA am 06.08.2013 errichtet.

Die Skulptur “Der Saaleschwimmer” wurde von Klaus-Dieter Gerlang 2010 geschaffen. Ursprünglich sollte die Skulptur aus Bronze gegossen werden, hat aber bisher nicht geklappt.

“Der Saaleschwimmer” bedeutet, dass das Schwimmen und Baden in der Saale wieder gesellschaftfähig in Halle ist. Baden sei von der Wasserqualität her bereits gesundheitlich unbedenklich !!! Die 20-ziger Jahre in Halle sind wieder da!!! Ziel der Saaleschwimmer ist, die Saale und ihre Ufer wieder zum Anziehungspunkt für Spaziergänger und Erholungssuchende zu machen und den Tourismus an der Saale zu fördern.

IMG_0807

Der Saaleschwimmer 2010
Stein
Klaus-Dieter Gerlang

 

 

veröffentlicht am 6.8.2013 Kategorie: Freiwasserschwimmen allgemein