8. Station der Saale-Tour: Kahla

Saaleschwimmer Harald Lorenz besuchte im August das 8. Ziel seiner Saale-Tour, das Saaletal rund um die thüringische Kleinstadt Kahla.

Impressionen der 14 km-Wanderung entlang der Saale:

Bild 1: Das (etwas wasserlose) Wehr in der Gemeinde Schöps. Dieses Wehr ist für Kanuten nicht befahrbar, sie müssen ihr Kanu “in die Hand nehmen”…

Bild 2: Blick auf den Berggipfel Dohlenstein von der Saalebrücke in Kahla.

Unweit der Porzellanstadt Kahla befindet sich eine der schönsten Burgen Thüringens, die Leuchtenburg, auch „Königin des Saaletals“ genannt. Die Burg beherbergt auch ein Museum, in dem man sich über die 800-jährige Geschichte des Thüringer Porzellans informieren kann.

Bild 3: Hinweisschild in Kahla auf den Saale-Radwanderweg. Die Region um Kahla bietet sich zudem für anspruchsvolle Mountainbike-Touren an.

veröffentlicht am 3.9.2020 Kategorie: Freiwasserschwimmen allgemein