Ski-Wochenende der Saaleschwimmer im Ski-Bahnhof in Neuhermsdorf im Erzgebirge

Ski-Wochenende der Saaleschwimmer in Neuhermsdorf (Erzgebirge) vom 25.01.-27.01.2019

Zum Ski-Wochenende der Saaleschwimmer ging es dieses Mal wieder  in den Ski-Bahnhof in Neuhermsdorf / Erzgebirge. Der Anreisetag war wie immer am Freitag. Bei -7 °C und 70 cm Schnee hatten wir gute Bedingungen. Zum Glück waren alle Straßen vom Schnee befreit. Teilweise waren die Loipen durch umgeknickte Bäume nicht oder nur teilweise mit den Brettern befahrbar. Am 1. Tag ging es für einige in Richtung Teichhaus über 5 Km. Dort wurden die Erinnerungen vor 19 Jahren mit DDR-Ambiente wach. 17:00 Uhr wurde auf der Bude von Basso und Susanne offizielle Begrüßung und Sektempfang duchgeführt! Begrüßen konnten wir unseren ehemaliges Mitglied des Master-Team des USV Halle, Jörg Binia.  Ab 18:30 Uhr ging es zum Abendbrot! Danach wurde Handball geguckt !

Am Samstag bei etwas Tauwetter und Pappschnee ging es in die Loipe in die Tschechoslowakei. Wer nicht richtig gewachst hat , hatte mehr Schnee unter den Skiern als auf der Loipe. Am Nachmittag ging es in die Sauna des Hauses. Am Abend wurde auf der Bude von Jörg bei Rotwein , Knabberzeug und alten Geschichten der Abend beendet.

Am Sonntag ging es dann  wieder in Richtung Heimat.

Es gab nur einen Verletzten, denn Basso “Nicht mehr der Jüngste” hatte sich die Schulter beim Sturz verletzt.

Allen hatte es wieder viel Spaß gemacht.

veröffentlicht am 28.1.2019 Kategorie: Freiwasserschwimmen allgemein